Mechatroniker/-in für das Ausbildungsjahr 2019

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss mit guten Mathematik-, Physik- und Informatikkenntnissen (EDV)
  • Neigung zur technisch-handwerklicher Tätigkeit
  • Technisches Interesse und Verständnis
  • Interesse an Elektrotechnik, Elektronik, Hydraulik, Pneumatik
  • Interesse an Datenverarbeitung (zunehmend computergesteuerte Geräte)

Ausbildungsdauer: 3½ Jahre

Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen in der Metallverarbeitung und der Elektrotechnik/Elektronik
  • metalltechnische Grundausbildung
  • Umgang mit analogen und digitalen Schaltungen, das Messen, Steuern und Regeln
  • Grundlagen der Berechnung von Gleich- und Wechselstromkreisen
  • Montage von pneumatischen, mechanischen und hydraulischen Komponenten
  • Programmierung Umgang mit numerischen Steuerungen
  • Einstellung und Prüfung von Regeleinrichtungen und Steuerkreise
  • Installierung von Datenübertragungssystem
  • Inbetriebnahme von Antrieben, Getrieben und Kupplungen

Berufsbild:

  • Bauen von mechanischen, elektrischen und elektronischen Komponenten zu komplexen mechatronischen Systemen
  • Installieren von Steuerungssoftware und Instandhalten der Systeme
  • Herstellung der einzelnen Komponenten und Montage zu Systemen und Anlagen
  • Inbetriebnahme und Programmieren fertiger Anlagen

Arbeitsgebiete:

  • bei Herstellern industrieller Prozesssteuerungseinrichtungen oder elektrischen Anlagen und Bauteilen
  • in Betrieben des Schienen-, Luft- und Raumfahrzeugbaus
  • Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus
  • Firmen der Informations- und Kommunikations- oder Medizintechnik

 

Ausbildungsangebot als PDF

 

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15.04.2019 an den:

Zweckverband „Fernwasserversorgung Sdier“
Wasserwerksstraße 33
02694 Großdubrau